Oberbayern1
Foto_Obb-Krimi3
GruessGott Krimis Der_Autor2
Presse1
Links2 Impressum2

“Wenn du mit deiner Arbeit kein Geld machen kannst, dann musst du sagen, dass es Kunst ist.” (Andy Warhol)

“Ich fordere zwei 40-Stunden-Tage pro Woche. Mit 24 Stunden komme ich oft nicht aus.”

“Die einzig wahre soziale Ungerechtigkeit ist die Jugend. Also dieser kleine Club, der einem die Mitgliedschaft auf Lebenszeit verweigert.”

“Wenn ein Autor behauptet, sein Leserkreis habe sich verdoppelt, liegt der Verdacht nahe, dass der Mann geheiratet hat.”

“Ein Krimiautor ist ein Mensch, der aus Angst vor den Folgen seine wahren Neigungen als Roman verpackt.”

rosenheimer-journal

Dezember 2016

rosenheimer-journal

Oktober 2015

Gartenzeitung

Juni 2014

ovb

8. Juni 2013

Rheinische-Post

8. Mai 2013

rosenheimer-journal

Juli 2013

Donaukurier_1

13. April 2013

Die Menschen in “Kirchwies” sehen ihren Ort als Fleckchen des Friedens. Der Autor Hannsdieter Loy weiß es besser. Eine Frau wird auf grausame Art ermordet. Das bringt das gesamte Dorfleben durcheinander. Vor allem den Alltag von Bürgermeister Max Campari und Pater Timo. Die haben in diesen turbulenten Zeiten nur ihre Privatfehde als verlässliche Größe. An dieser Stelle lassen Don Camillo und Peppone grüßen. Als es um die Rettung der Heimat geht, raufen sich Campari und Pater Timo zusammen. Lange Zeit nicht ahnend, dass der Tod stets nur einen halben Schritt neben ihnen stand.

(Rheinische Post, Mai 2013)

arcor
merkur5
ekz3
Rez_Tatort1
MünchMerkur fbg1_
rosenheimer_nachrichten
Literaturmarkt_Ro_Leiche
Ro_Journal
LesHersbruck_klein
Interview_1
RoJo
Besucherzaehler